Pfingsten 2016 war es soweit. Der Tauchverein aus Altenberge feierte sein 10 jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass stand das alljährlich vom Verein organisierte Tauchwochenende zu Pfingsten ganz im Zeichen des ersten runden Geburtstags.

Auf zu den Sundhäuser Seen

Im schönen Nordhausen, am Sundhäuser See, wurden etliche Wohnungen, Apartements, Wohnwagenstellplätze und Zeltplätze von ca. 50 „Nemos“ und ihren Familien in Beschlag genommen um an diesem Fest teilzunehmen.
Neben den üblichen Tauchgängen wurde durch das Eventteam, Silke Zivic, Michael Frankenberg und Hendrik Meyer ein besonderes Rahmenprogramm für alle Teilnehmer auf die Beine gestellt. Dazu gehörten vor allem, das fette Partyzelt in dem über das Wochenende standesgemäß (und gut vor dem Regen geschützt) gerockt werden konnte, die üppige Versorgung mit Fleisch und Getränken aller Art sowie das „spezielle“ Ballett am Abschlussabend.

Rückblick auf 10 Jahre Vereinsleben

Ein spezielles Highlight war am Samstagabend der Rückblick über die ereignisreichen letzten Jahre des Vereins. Fotos, Videos und Anekdoten entführte die Zuschauer zurück zu den span-nenden, komischen, weihnachtlichen, sommerlichen, nassen, nationalen, internationalen, be-schwipsten und trockenen Erlebnissen die der Verein in den letzten Jahren so miterlebt hat.
Die beiden Täuflinge, die an diesem Abend ihre noch ausstehende Taufe zur Brevetierung erhielten, werden dies wohl ebensowenig vergessen wie alle Nemos die an diesem Abend dafür Pate standen.
Es war ein schönes Fest und der besondere Dank dafür gilt nicht nur dem Eventteam und vielen weiteren Unterstützern für die hervorragende Planung, ein besonderer Dank geht an all Euch „Nemos“ da draußen.
Danke für zehn tolle Jahre, die durch Euren Einsatz und Euer Engagement erst möglich wurden.

Hier geht es zu den Fotos.