Open Water Diver – CMAS 1 Stern

Wir bilden aus nach IAC, PADI und SSI

Das OWD-Brevet ist weltweit anerkannt und ermöglicht das selbständige Tauchen mit einem Tauchpartner und Ausleihen von Tauchausrüstung in allen Tauchbasen und Tauchgeschäften. Der Kursteilnehmer lernt zuerst im Flachwasser, auf einfache und angenehme Weise, mit der der Tauchausrüstung umzugehen.

Der OWD Kurs beinhaltet Theorieunterricht, 1-2 Übungstage im Flachwasser und 4-5 Freiwassertauchgänge.

Standard-Kurs

Beginn: flexibel (um rechtzeitige Anmeldung in der Hochsaison wird gebeten)
Kursdauer: 3 – 4 Tage oder nach Vereinbarung
Kursgröße: max. 6 Teilnehmer
Kursvoraussetzungen: Mindestalter 8 Jahre, ärztliches Attest über die Tauchtauglichkeit (Download: Gesundheitsfragen/Ärztliches Attest)

Im Kurspreis sind folgende Leistungen enthalten:

  • Theoretischer und praktischer Unterricht
  • Pool- und Freiwassertauchgänge
  • Flaschenfüllungen
  • Logbuch

Kursablauf:
Um im Beginnerkurs zum Open Water Diver die Freiwasserausbildung durchführen zu können, benötigen Sie entsprechende Grundkenntnisse. Die Ausbildung beinhaltet neben dem Erlernen der theoretischen Grundkenntnisse auch die Praxis im örtlichen Schwimmbad Altenberge. Danach haben Sie alle Voraussetzungen, um an der Freiwasserausbildung teilnehmen zu können, die überwiegend in Lingen oder Holdorf stattfinden.
Kursdauer:
Unsere Kurse finden am Wochenende oder nach individueller Vereinbarung statt.

DeLuxe-Kurs

Kursablauf:
Der Premium-Kurs ist für Flexible Teilnehmer. Während andere oft nur feste Termine oder Gruppenunterricht anbieten, geben wir unseren Premium – Teilnehmer die Möglichkeit, zu individuellen Zeiten – z.B. vormittags unter der Woche oder an Wochenenden – Einzelunterricht zu nehmen.
Ideal für Selbstständige mit antizyklischen Arbeitszeiten und Menschen, die das Individuelle lieben!
Der Ausbildungsablauf verläuft grundsätzlich nach den Regeln des Standard-Kurses, d.h. Theorie-, Pool- und Freiwasserausbildung.